Wie du bekommst, was du möchtest: Die vier Schritte

Die vier Schritte - Spuren im Sand

© Pixabay

Hast du dich schon einmal gefragt, wie die Welt funktioniert? Als Kind habe ich den Eindruck gewonnen, das Leben sei nicht fair. Es gibt Menschen, die betrügen und scheinen dadurch wohlhabend zu werden. Auf der anderen Seite gibt es unschuldige Kinder die verhungern. Die Welt ist einfach ungerecht.

Ich selbst habe schon so einige Schicksalsschläge erlebt – „sweet little personal desaster“ wird das so verniedlichend von einem meiner Lehrer genannt. Und doch hab ich mir meinen Grundoptimismus behalten. Ich habe mir immer gedacht, dass die jeweilige Situation schon für etwas gut sein wird. 

Im Laufe der Arbeit an meiner Persönlichkeit sind mir viele wunderbare Werkzeuge untergekommen, von denen mich auch einige weitergebracht und bereichert haben. Das könnte mich zu ein paar Fragen führen. Wieso hat das eine gewirkt und das andere nicht? Wieso wirken manche Methoden bei anderen Menschen und bei mir nicht?

Heute bin ich mir sicher, dass ganz versteckt noch etwas anderes wirken muss.

Im Jahr 2011 habe ich von einem System erfahren, dass mir plötzlich so einiges erklärt hat. Es ist eine Methode, die auf den ersten Blick einfach aussieht und es prinzipiell auch ist. Vorausgesetzt, man bleibt wirklich dran und ist konsequent, bis sich die ersten Erfolge abzeichnen. Mittlerweile kann ich mir ein Leben ohne diese Methode schon gar nicht mehr vorstellen.

Die funktionierende Methode – Die vier Schritte

Schritt 1: Formuliere ein Ziel in einem einfachen und kurzen Satz.

Schritt 2: Such dir jemanden, der etwas ähnliches möchte und mache einen Plan, dieser

    Person zu helfen.

Schritt 3: Tue es!

Schritt 4: Freu dich darüber, was du Gutes getan hast!

Es hat einige Zeit gedauert, bis ich die vier Schritte tatsächlich angewendet habe. Meine ersten paar karmischen Partner waren teilweise nicht ganz willig, was vielleicht auch an meiner anfänglichen Tollpatschigkeit lag. Aber das Dranbleiben hat sich bei mir gelohnt, denn heute habe ich die coolsten karmischen Partner ever.

Und ich kann von unglaublichen Ergebnissen berichten. Hier sind die Highlights meiner bisherigen karmischen Karriere in einigermassen chronologischer Reihe:

Ein wunderbarer Wohnort mit tollen Nachbarn

Ein toller Arbeitsplatz mit guter Bezahlung

Unglaubliche Fortschritte spiritueller Natur

Ein neues Auto

Viele wunderbare Freundschaften und harmonische Beziehungen

Wo ist der Haken?

„Und wo ist da der Haken?“, fragst du dich jetzt vielleicht. Ok, es war die letzten Jahre nicht immer alles Eitel-Wonne-Sonnenschein. Die eine oder andere Situation war dann auch schonmal unangenehm. Aber ich habe die richtigen Werkzeuge zur Hand bekommen, um auch daraus das Beste zu machen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

eins × 3 =